DIGITAL PHOTO DESIGN

Peter Keila

ABOUT ME

Im Jahr 2001 wagte ich den Einstieg in meine große Leidenschaft Fotografie. Da dieser Bereich mich immer in den Bann zog, fasste ich darin – mit Hilfe meines „Mentors“ Gerd Arwers, der leider schon zu früh verstarb – recht schnell und begeistert Fuß. Meine Sorgfalt und das Streben nach guten Ergebnissen brachten mich 2009 dazu, ein eigenes Studio in der Nähe von Nürnberg zu eröffnen. Dort war ich in der Lage, meiner Lieblingsbeschäftigung professionell nachzugehen und mit Neuem zu experimentieren. Seit 2012 verdiene ich als Fotograf im Nebengewerbe. Zu meinen Kunden/Partnern gehören einige Modelagenturen und Firmen.

Über die Jahre kann ich mit Zufriedenheit auf die Veröffentlichung meiner Arbeiten im Jugendmagazin Bravo (Bild des Comedytrios „Y-TITTY“), sowie etlichen Katalogen und Tageszeitungen zurückblicken. Durch eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem deutschen Comedytrio „Y-TITTY“ entstand das Buchcover „NICHT-Buch“ der jungen Künstler.

Heutzutage gehört neben der People- vor allem Hochzeitsfotografie zu meinem Spezialgebiet. An keinem anderen Tag sind so viele starke Gefühle im Spiel, die es verdienen, für die Ewigkeit festgehalten zu werden.  Nach diversen Workshops für Wedding-Fotografie habe ich meinen Blick und meine Linse für den richtigen Schnappschuss geschärft. Um dem Paar die Anspannung und Aufregung zu nehmen, gebe ich gerne professionelle Anweisungen beim Shooting oder bin auch mal der stille Beobachter vor Ort, um den richtigen Moment einzufangen und die unvergesslichen Emotionen zu übermitteln.  

Im Allgemeinen schenke ich meine Beachtung vor allem der Peoplefotografie. Mein größtes Ziel ist dabei, die Faszination Mensch mit seinen Emotionen und individuellen Vorzügen in Bilder zu fassen. Die kreative Zusammenarbeit mit dem Model inspiriert mich zu neuen Ideen bei der Umsetzung und Bearbeitung. Die Person vor der Linse erscheint mir in all ihren mannigfaltigen Facetten als unberechenbar und einmalig. Diese eingefroren Eindrücke möchte ich in meinen Bildern zum Ausdruck bringen.

Die Aufnahmen in meinem Fotostudio wandle ich anschließend in Absprache mit dem Model per Bildbearbeitung in Composings um. Trotz meiner überwiegenden Arbeit im Studio, stelle ich ebenfalls mit Freude Outdoor-Shootings und Projekte auf die Beine, die das Zusammenspiel von Mensch und Natur in verschiedenen Nuancen einfangen. 

Mein Interesse beschränkt sich selbstverständlich nicht nur auf Fotografie, sondern reicht tief in die Bereiche Fototechnik und Bildbearbeitung. Die selbstständige Auseinandersetzung und Arbeit mit „Photoshop“ brachte mir das kreative Know-How und liefert mir heute noch stolze Ergebnisse. Langjährige Erfahrung und Experimentierfreudigkeit in den Bereichen Fotografie, Bildbearbeitung und Fototechnik ermöglichten mir, einen eigenen Stil zu entwickeln und einen künstlerischen Blick zu gewinnen.